Kapitale Hechte beim FISCH & FANG-Wobblerseminar

931
Uwe Protze erwischte beim Wobblerseminar diesen kapitalen Bodden-Hecht, natürlich auf Wobbler!
Uwe Protze erwischte beim Wobblerseminar diesen kapitalen Bodden-Hecht, natürlich auf Wobbler!

Das erste Wobblerseminar in Zusammenarbeit mit dem Team Boddenangeln brachte einige kapitale Fänge in die Boote.

Im gemütlichen Gasthaus „Zum Fährmann“ erläuterte Mathias Fuhrmann die Besonderheiten der Boddengewässer, stellte die unterschiedlichen Hardbaits vor und besprach mit den Teilnehmern die Taktiken für die darauffolgenden Angeltage.

https://raubfisch.de/kutterliste-121/
Angel-Guide Mathias Fuhrmann erklärt Lauf und Führung der verschiedenen Wobbler-Typen.

Bevor es raus auf die Bodden ging, demonstrierte der erfahrene Guide die Laufeigenschaften und Köderführung von Wobblern, Crankbaits, Jerkbaits und Co. Und dann: Raubfischangeln pur! In flottem Tempo führten die Guides die Seminarteilnehmer zu den ersten Hot Spots der Bodden und gaben Tipps zur Köderwahl und deren Handling. Bis die ersten Ruten krumm waren, dauerte es nicht lange. Die Guides standen telefonisch in ständigem Kontakt zueinander und führten sich so zu den besten Angelstellen.

Die Seminarteilnehmer treffen sich morgens am Bootssteg.
Mit Vollgas geht es hinaus zu den besten Stellen.

Beim gemeinsamen Abendessen im „Fährmann“ staunte man dann nicht schlecht, als die Größen der gefangenen Hechte bekanntgegeben wurden. 128, 115, 107, 106 cm und viele weitere Hechtfänge brachten ein breites Grinsen in die Gesichter der Teilnehmer.

Das nächste Wobblerseminar findet vom 20. bis 22. Oktober 2019 statt. Angeln Sie in einem der besten Hechtreviere Deutschlands. Anmeldungen unter www.pareyshop.de/seminare

Abo Fisch&Fang