Hela-Angel-Crew auf Forellenjagd

844
Die Angelsportgruppe des Hela-Ketchup-Herstellers beim jährlichen Team-Treffen am Forellensee Krogaspe. Bilder: Hela

Am 23. Oktober 2021 war es einmal wieder soweit und die Angelsportgruppe vom Gewürzwerk Hermann Laue GmbH aus Ahrensburg, der Hersteller des berühmten Hela-Ketchups, traf sich erneut zu einem Teamevent.

Bei schönstem Herbstwetter konnten die Teilnehmer Regen- und Lachsforellen überlisten und sogar eine Tigerforelle fand Gefallen am aktiv geführten Köder von Marcus Migowsky.

Apropos Köder: Das Event wurde von der Firma „Troutmaster“ (www.troutmaster.de) mit Köderpaketen gesponsert. Dass die Köder auch am Forellensee in Krogaspe hervorragend funktionieren, konnten die Hela-Angler eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Aber auch die Ansitzangler hatten ein gutes Händchen und so konnte Mario Rheder aus der Versandabteilung des Ketchup-Herstellers zwei schöne Karpfen auf Boilie fangen.

Der schönste Moment war allerdings für alle, als Anja Wiedemann aus der Produktentwicklung den ersten Fisch überhaupt in Ihrem Leben erbeuten konnte.

Es war sicher nicht das letzte Mal, dass sich die Hela-Angelsportgruppe zu einem Crew-Event trifft. Ziel dieser Treffen ist, den Zusammenhalt der Mitarbeiter abteilungsübergreifend zu stärken und das interne Netzwerk auszubauen.

Abgerundet wurde das Event mit einem herzhaften BBQ, bei dem der berühmte Hela Curry-Gewürz-Ketchup natürlich nicht fehlen durfte. Zu guter Letzt haben die Teilnehmer aus den Bereichen Produktentwicklung, Vertrieb, Produktion und Lager die Möglichkeit Ihre Fänge zuhause schmackhaft zuzubereiten, da sich auch die erst kürzlich gegründete Firma www.derfischclub.com nicht hat lumpen lassen und Startsets ihrer Fischgewürze zur Verfügung gestellt hat. Ein neues Treffen wird es wieder im Jahr 2022 geben.

-Pressemitteilung Hela-

Stephan Mohr konnte eine schöne Lachsforelle überlisten.
Abo Fisch&Fang