Fischerei-Forschung jetzt auf Twitter

278
Bild: Screenshot FFS BW auf Twitter

Die Arbeit der Fischereiforschungsstelle Baden-Württemberg (FFS BW) in Langenargen kann man jetzt über Twitter verfolgen.

Wer mehr über Fische und Fischerei in Baden-Württemberg erfahren will, schaut unter https://twitter.com/FFS_BW vorbei. Aktuell wird unter anderem über die Problematik der Massenvermehrung des Stichlings im Bodensee berichtet!

-pm-

Abo Fisch&Fang