FISCH & FANG gewinnt Filmpreis

1655
Große Freude: Birger Domeyer nahm den Preis für die Kollegen entgegen.

Markus Heine und Henning Stühring wurden für ihren Film „Ein wildes Wasser“ mit dem Internationalen Filmpreis für den besten Angelfilm 2018 ausgezeichnet. Sehen Sie den Siegerfilm!

Die Auszeichnung wurde anlässlich der Messen „Jagd & Hund“ und „Fisch & Angel“ am 1. Februar 2018 in den Dortmunder Westfalenhallen feierlich überreicht. Die FISCH & FANG-Redakteure wurden bereits zum 3. Mal mit diesem Filmpreis ausgezeichnet. Ausrichter des Wettbewerbs ist die „Arbeitsgemeinschaft für Internationale Filmwettbewerbe“, die vor über 20 Jahren ins Leben gerufen wurde. Den Siegerfilm „Ein wildes Wasser“ kennen FISCH & FANG-Leser bereits von der Heft-DVD der Januar-Ausgabe 2018.

Die beiden Filmpreis-Gewinner: Henning Stühring (links) und Markus Heine.
Die beiden Filmpreis-Gewinner: Henning Stühring (links) und Markus Heine.
Platz 1 für die Redaktion FISCH & FANG.
Platz 1 für die Redaktion FISCH & FANG.
Abo Fisch&Fang