ANZEIGE

Färöer: Magni Blastein mit neuem „Angelkutter“

1391
Die neue „Njørður“ ist nach einem nordischen Gott des Meeres und des Erfolges benannt. Bilder: Felix Schwarte
Die neue „Njørður“ ist nach einem nordischen Gott des Meeres und des Erfolges benannt. Bilder: Felix Schwarte

Seit kurzem besitzt Magni Blastein, einziger Anbieter von Angelausflügen auf den Färöer Inseln, ein neues Schiff.

Durch einen extremen Sturm, der auch den Hafen von Vestmanna erreichte und dort über eine Stunde lange mit Windgeschwindigkeiten von Durchschnittlich 55m/s wütete, wurde die alte „Blastein“ so schwer beschädigt, dass eine Reparatur nicht mehr sinnvoll erschien.

Magni konnte jetzt aber ein wirklich erstklassiges Schiff erwerben, die „Njørður“, benannt nach einem ein Meeresgott aus der nordischen Mythologie. Gebaut wurde die das Schiff 1990 auf den Färöern. Eigentlich wurde es für die rauen grönländischen Gewässer geplant, dieses prächtige Angelboot ist aber immer in den Heimatgewässern geblieben. Exzellent ausgestattet, äußerst stabil und mit den Maßen von 3.60m Breite und 11.40m Länge großzügig in den Dimensionen wird auch das neue Gefährt von Magni persönlich zu den Fanggründen vor Vestmanna gesteuert.

Magni berichtet von einer sehr gut startenden Angelsaison. Es sind viele dicke Schellfische unterwegs, aber auch die Dorsche beißen wieder sehr gut und vor allem zahlreich. Viel Plankton und vor allem die äußerst wichtigen Sandaale scheinen sich schon zahlreich in den Küstengewässern der Färöer Inseln zu tummeln und damit lassen auch die Fische nicht auf sich warten.

Info: Angeltouren mit Magni können bei seinem Partner in Deutschland, Felix Schwarte/S&W gebucht werden. Infos auf www.abenteuer-meeresangeln.de

Echolot-Technik vom Feinsten: Die Fischschwärme vor den Färöer Inseln zu finden, dürfte kein Problem sein.
Echolot-Technik vom Feinsten: Die Fischschwärme vor den Färöer Inseln zu finden, dürfte kein Problem sein.
Vor der Färöern sind Dorsche keine Mangelware.
Vor der Färöern sind Dorsche keine Mangelware.
ANZEIGE
Abo Fisch&Fang