ANZEIGE

Die häufigsten Defekte bei der Quick Standard

953
Radikale Lösung: Quick Standard mit dem Kurbelarm einer Quick Junior. Von welchem Modell stammt der Knauf?

Uwe Wenzel hat wieder seine große Sammlung von unterschiedlichen Quick Standard-Modellen unter die Lupe genommen und die häufigsten Defekte sowie ihre Reparaturen aufgelistet.

Oft fehlt nur die Pertinax-Reibscheibe unter der Spule, dieses Problem war früher vergleichsweise einfach zu beheben. Man hat sich im Fachhandel einfach das Ersatzteil für ein paar Pfennige zugelegt. Pertinax, auch „Hartpapier“ genannt, ist ein Faserverbundstoff aus Papier und Phenol-Formaldehyd-Kunstharz (das Material fand vor allem in der Elektronik als Leiterplatten Verwendung).

Sehr häufig fehlt bei der DAM Quick Standard die charakteristische Originalmutter an der Kurbel, wir als Sammler kennen das Problem. Meistens wurde es schon in früheren Jahren mit einer normalen M3,5 Sechskantmutter gelöst.

Weitere Defekte und ihre kreativen Lösungen…

Ersatzteilkit für die Standard mit der Pertinax-Unterlegscheibe aus Hartpapier. Dieses gelbe Material wurde früher auch für Platinen in der Elektronik verwendet.
Diese charakteristische Mutter fehlt oft an der Quick Standard.
Und wurde sehr häufig durch eine ganz normale Sechskantmutter ersetzt. Bilder: U. Wenzel
ANZEIGE
Abo Fisch&Fang