Die Aale laufen!

1074


Bild: Dirk Worotnik
Gleich zwei Prachtaale konnte Dirk Worotnik im Flüsschen Bode landen. Bild: Dirk Worotnik

Aus der ganzen Republik werden der Redaktion schöne Aale gemeldet. Jetzt, im Spätsommer, lohnt sich offenbar ein Aalansitz besonders.

Dirk Worotnik war am 2. August mit Tauwurm erfolgreich. In der Bode konnte der Angler aus Thale gleich zwei Aale erwischen. Die 87 und 92 Zentimeter langen Schlängler schlugen mit 1,36 und 1,69 Kilo zu Buche.

Nachts läuft der Aal: Hartmut Scheuermann präsentiert in der Dunkelheit seinen großen Schlängler. Bild: Hartmut Scheuermann

Hartmut Scheuermann servierte am 30. Juli 2013 bei einem nächtlichen Ansitz im Kocher, dem zweitgrößten Nebenfluss des Neckars, ebenfalls einen Tauwurm. Der Neuensteiner wurde prompt belohnt und konnte einen starken Aal landen, der bei einer Länge von 98 Zentimeter 1,85 Kilogramm auf die Waage brachte.

Abo Fisch&Fang