ANZEIGE

DAM Quick 5001 mit „Power-Getriebe“

1327
Das Antriebsritzel der oberen Quick hat eindeutig weniger Zähne.

Andreas Walz hat die Übersetzungen bei seinen DAM Quick 5001 überprüft und ist auf Unterschiede gestoßen.

Per Mail schrieb er uns: „Hallo Thomas, ich besitze eine DAM Quick 5001 mit einer Übersetzung von 2,5 : 1. Diese Rolle hat ein dickeres Ritzel. Standard war 3,8 : 1. Dieses Modell ist sehr selten und ich möchte es verkaufen. Andreas Walz“

Hallo Andreas, die Quick 5001 gab es ab auch mit kleiner Übersetzung von 1:2,50. Laut Katalog von 1983 hatte die Normalversion eine Übersetzung von 1:4,00. Die Quick 5001 war fürs schwere Süßwasserfischen und fürs mittleres Meeresangeln gedacht. Mit der kleinen Übersetzung ließen sich dicke Dorsche beim Pilken einfacher aus der Tiefe hochpumpen. Ich nehme an, dass die Version mit „Power-Getriebe“ nicht außerordentlich selten ist, da sie auch im 1983er Katalog standardmäßig angeboten wurde. Zum Start der Serie 1980 ist die 5001 mit Power-Getriebe noch nicht im Katalog, 1983 wird sie aber angeboten. Beste Grüße Thomas

Infos, Fragen und Anregungen bitte an thomas.kalweit@paulparey.de

Die Quick 5001 mit der kleineren Übersetzung von 1 : 2,50.
Zum Vergleich das normale Modell mit der Übersetzung 1 : 4,00.
Im DAM-Katalog von 1983 wird die 5001 mit kleiner Übersetzung als eigenes Modell angepriesen.
Äußerlich unterscheiden sich die beiden Versionen anscheinend nicht.
ANZEIGE
Abo Fisch&Fang