ANZEIGE

Barsche bis über 5 Pfund

1485


Barsch Christian Lauf
Ein absoluter Ausnahmefisch! Christian Lauf mit seinem Prachtbarsch von 2,510 Kilo aus dem Edersee.

Es geht noch was! Gute Barsche wurden der Redaktion aus dem Edersee in Nordhessen und aus Sachsen gemeldet.

52 Zentimeter!

Christian Lauf aus Marburg war bereits am 22. Oktober 2010 am Edersee erfolgreich. Mit einem braun-silbernen Vertikal-Gummi (10 cm, 20-Gramm-Bleikopf) hatte er den Grund in 12 Metern Tiefe nach Raubfischen abgeklopft. Um 21.30 Uhr ging dann die Rute krumm! Ein unglaublicher Barsch von 2,510 Kilo hatte den Gummifisch trotz montiertem Stahlvorfach eingeschlürft.

Dieser äußerst kapitale Barsch wurde der Redaktion erst jetzt gemeldet, deshalb kann er leider nicht mehr für die FISCH & FANG-Jahresbestenliste gewertet werden. Der pralle Kammschupper wäre deutlich auf Platz 1 gelandet…

Überraschung beim Eisangeln

1,850 kilo brachte der gestreifte Räuber von Robert Bräunig auf die Waage. Gefangen wurde der Brummer in einem Kiessee in Sachsen.

Mit einem 1,850 Kilo schweren Stachelritter hat Robert Bräunig am 4. Januar den Kampf aufgenommen. Der 30-jährige Angler aus Freital in Sachsen fischte durchs Eisloch in einem Kiessee. Morgens um 9.30 Uhr wurde sein gelb-schwarzer Gummifisch (3 cm, 10-Gramm-Bleikopf) in 10 Metern tiefe rüde attackiert. An der 18er Mono lieferte der 47 Zentimeter lange Flussbarsch einen guten Drill.

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang