ANGELWELT BERLIN auf Wachstumskurs

213
Vor allem Kunstköderangler kamen in der Berliner "Bait Zone" auf ihre Kosten. Bild: Messe Berlin

Über 48.000 Besucher aus ganz Deutschland kamen vom 24. bis 27. November 2022 zur Boots- und Freizeitmesse BOOT & FUN BERLIN, die zusammen mit der ANGELWELT BERLIN veranstaltet wurde.

Auf insgesamt rund 85.000 m² in 14 Hallen drehte sich vom 24. bis 27. November in Berlin alles rund um die Themen Wassersport, im, auf und am Wasser. Als eine der größten Bootsmessen für Binnen- und Küstengewässer bot die BOOT & FUN BERLIN neben Trends und Neuheiten für Wassersportler und Wassertouristen, auch Angel-Enthusiasten und Outdoorfans ein breites und vielseitiges Angebot. Im Zusammenschluss mit Deutschlands größter Messe zum Trendthema Angeln – der ANGELWELT BERLIN –, der AUTO CAMPING CARAVAN, den “TransporterTagen Berlin“ und erstmalig dem BERLIN TRAVEL FESTIVAL wird die BOOT & FUN BERLIN zu Deutschlands größter Boots- und Freizeitmesse für Wassersport, Outdoor, Adventure und Reisen.

„Die BOOT & FUN BERLIN ist heute weit mehr als eine regionale Messe im Osten Deutschlands. Wir haben uns zu einem bedeutenden Player in Deutschland entwickelt und uns als die Messe und erste Anlaufstelle für Wassersport, Outdoor, Adventure und Reisen etabliert“, zog Daniel Barkowski, Projektleiter BOOT & FUN BERLIN, zum Messeschluss ein positives Resümee.

Dustin Schöne von der Kunstköder-Schmiede Nays (Mitte) zieht ein positives Messe-Fazit. Bild: Messe Berlin GmbH

Statements zur Messe

Dustin Schöne, Nays: „Für uns war es dieses Jahr der absolute Wahnsinn. Viele Leute am Stand, guter Austausch, eine tolle Atmosphäre – insgesamt ein voller Erfolg. Ich fand 2021 schon wirklich toll – 2022 hat das aber definitiv nochmal getoppt. Berlin ist die absolut perfekte Stadt für eine Messe wie diese, auch weil Berlin natürlich viel Wasser hat und damit viele Angler hier sind bzw. herkommen. Die Idee Angeln, Boote und Wassersport mit Camping und Caravan zu verbinden, finde ich super, weil es natürlich Synergien gibt.“

Kai Launhardt, Shimano: „Wir sind in diesem Jahr zum ersten Mal bei der ANGELWELT BERLIN und ich muss sagen: Meine Erwartungen wurden übertroffen. Wir haben sehr viele Besucher bei uns am Stand, erleben reges Interesse und bekommen sehr positives Feedback von allen Seiten. Die ANGELWELT BERLIN ist eine tolle Plattform für die Szene. Das Aussteller-Lineup kann sich sehen lassen und ist nicht nur für die Besucher wirklich ein Highlight, sondern auch für uns als Aussteller.“

-Pressemitteilung Messe Berlin-

Kai Launhardt von Shimano ist ebenfalls mit der Berliner Messe hoch zufrieden. Bild: Shimano
Bootsangler konnten sich in Berlin umfassend informieren. Bild: Messe Berlin GmbH
ANZEIGE
Abo Fisch&Fang