Alter DDR-Bissanzeiger

308
Alter DDR-Bissanzeiger zum Einklemmen der Schnur, Basis scheint eine Seifendose zu sein.

Alte Angelelektronik wie Bissanzeiger, Echolote, Computer-Multirollen und E-Motoren ist ja inzwischen auch ein wachsendes Sammelgebiet.

Hier ein alter DDR-Bissanzeiger, wahrscheinlich aus den 1970er Jahren. Grundlage für das Gerät ist anscheinend eine handelsübliche Seifendose aus Plaste. Die Elektronik besteht aus zwei Messingkontakten, in die zur Unterbrechung die Schnur geklemmt wird, dazu ein Summer und ein Birnchen. Betrieben wurde der Bissanzeiger mit einer Flachbatterie mit zwei Messingstreifen. Es ist eindeutig ein professionelles Industrieprodukt, ich habe nämlich zwei davon.

Wer hat ebenfalls archaische Bissanzeiger-Modelle in seiner Sammlung? Bilder an thomas.kalweit@paulparey.de

Die Elektronik hängt frei im Gehäuse herum, sie wurde offenbar mit Batterie und Styroporstreifen festgeklemmt.
Abo Fisch&Fang