Alle Din Tur-Camps registriert

1072
Ebenfalls registriert: die Din Tur-Anlage Bolga Brygge.
Ebenfalls registriert: die Din Tur-Anlage Bolga Brygge.

Der norwegische Reiseveranstalter Din Tur AS teilt mit, dass die mehr als 130 Ferienhäuser und Angelcamps aus seinem Meeresprogramm nun ausnahmslos für die Saison 2018 registriert sind.

Somit dürfen Angler, die dort Ihren Urlaub verbringen, 20 Kilo Meeresfisch gemäß den neuen Ausfuhrbestimmungen mitnehmen. Die Erfassung der Fänge erfolgt vor Ort mittlerweile größtenteils online. „Uns erreichten immer wieder viele Anfragen besorgter Kunden, ob denn das gebuchte Objekt auch wirklich registriert ist. Dies können wir definitiv bestätigen“, so Andree Hörmann von der Din Tur Reisevermittlung.

Abo Fisch&Fang