ANZEIGE

70 Jahre DAM Multirex (Teil 3)

959
Imposant: Braune Multirex mit zwei Achat-Achskäppchen für Kurbelachse und Schnurführung.

Bisher waren wir bei mindestens fünf verschiedenen Varianten der DAM Multirex angekommen. Gerhard Dee erweitert diesen Kreis noch um einige Exemplare.

Er schrieb uns per Mail: „Hallo Thomas, auch diese braune Multirex kann sich durchaus sehen lassen. Sie unterscheidet sich von allen anderen bisher vorgestellten Modellen durch ihre Achat-Lagerbuchsen. Sogar die Welle des Schnurführers ist achatgelagert.

Die beiden letzten Fotos zeigen, dass die Multirex in der matt eloxierten Ausführung ebenfalls in drei Farben hergestellt wurde. Dirk Plachner hat ja schon darauf hingewiesen, dass bei diesen Modellen der Schriftzug nicht weiß abgesetzt ist, sondern in Rollenfarbe miteloxiert wurde. Herzliche Grüße, Gerhard“

Hallo Gerhard, wie immer tolle Stücke! Ich habe es nicht ausprobiert, aber die normalen Achskäppchen müssten doch durch die Achat-Achskäppchen austauschbar sein. Sicher konnten sie damals als Ersatzteil für ein Upgrade nachgekauft werden. Sehr wahrscheinlich wurde die Rolle aber auch ab Werk in dieser noblen Ausstattung ausgeliefert. Beste Grüße Thomas

Infos, Fragen und Anregungen bitte an thomas.kalweit@paulparey.de

Diese Rolle von der Kurbelseite aus betrachtet: schwarze Knebel und weiß hinterlegte Schrift.
Spulenachse und Welle des Schnurführers mit Achatlager. Wurden die Achat-Achskäppchen nachgerüstet oder kam die Rolle so in den Handel?
Drei Ausführungen der matt eloxierten Version mit der Schrift in Rollenfarbe und schwarzen Knäufen.
Diese Rollen besitzen nur normale Achskäppchen ohne Achateinlage.

Anmerkung vom 16. Juni 2023:

Dirk Plachner per Mail: „Guten Abend Thomas, bezüglich der braunen Multirex mit der kompletten Achat-Lagerung von Gerhard: Ich habe die Rolle auch, in der gleichen Farbe, allerdings als Herters Modell. Auch meine Rolle ist komplett Achat-gelagert. Darum gehe ich davon aus, dass sie so original von DAM ausgeliefert wurden. Es sollte schon ein großer Zufall sein, wenn beide Rollen nachträglich mit den Achat-Abdeckungen nachgerüstet wurden. Alle anderen meiner Multirex-Modelle haben die Abdeckungen ohne den Achat. Die gelochte Spulenkern ist bei meiner Rolle auch braun. Meine anderen Multirex-Modelle, egal ob mit Multirex oder Herters gemarkt, haben alle einen schwarzen gelochten Spulenkern. Beste Grüße aus Wilnsdorf, Dirk Plachner“

Diese braune Multirex besitzt ebenfalls zwei Achat-Achskäppchen.
Diese Rolle wurde von DAM für Herters (großer Outdoor-Ausrüster in Waseca, Minnesota) in den USA hergestellt. Auch auf der Kurbelseite sitzt hier ein Achat-Achskäppchen.
Der gelochte Spulenkern ist bei dieser Rolle ebenfalls braun lackiert.
ANZEIGE
Abo Fisch&Fang