24,570-Kilo-Lachs vor Rügen

965

Der 54-jährige Randolf Rimböck aus Gladbeck konnte vor der Ostsee-Insel einen unglaublichen Lachs von 132 Zentimetern Länge erschleppen.

Hier sein Fangbericht: Ich habe am 18. April 2018 einen neuen Rekord-Lachs von 132 Zentimetern und 24,570 Kilo vor Rügen gefangen. Zusammen mit meinem Schwiegersohn Damian haben wir nach einem 25-minütigen Drill den Riesen sicher keschern können. Das Ausmaß des Fisches wurde uns erst klar, als er auf dem Deck unseres Bootes Sofia lag und der Kescher durchgebrochen war. An Bord mit der elektronischen Waage gewogen: 24,570 Kilogramm. Das Gewicht wurde noch am Abend im Hafen Glowe von einem Angelguide bestätigt, wo er nach über drei Stunden an Land immer noch 24,5 Kilo auf die Waage brachte.“

Über 49 Pfund brachte der Ostsee-Lachs von Randolf Rimböck an die Waage.
Über 49 Pfund brachte der Ostsee-Lachs von Randolf Rimböck an die Waage.
Eine Cola-Dose passte hochkant in Maul des 132 Zentimeter langen Fisches.
Eine Cola-Dose passte hochkant in Maul des 132 Zentimeter langen Fisches.
Abo Fisch&Fang