20 Jahre „Norddeutsche Anglerbörse“ in Rendsburg

5371

Am 10. und 11. Februar 2018 startet in der Rendsburger Nordmarkhalle die 20. Norddeutsche Anglerbörse auf 3.000 Quadratmetern, wieder mit großem Angelflohmarkt.

Einen besonderen Leckerbissen wird es diesmal in der oberen Halle geben. „Im Tempel der Preise und der Meeresangler“ können die Besucher geballte Kompetenz mit dem TEam Dieter Eisele erleben. Vor Ort kann mit Michael Eisele über seinen Weltrekord-Dorsch gefachsimpelt werden.

Die Liste der Anbieter ist lang, Aussteller reisen von Bayern bis Norwegen an, darunter: handgebaute Forellenblinker von Troutwerk aus Ilsede, Kunstköder von Royber aus Harzgerode, „Serious Flyfishing“ aus Kiel mit Vorführungen am Außenbecken, Waller-Shop aus Idstedt, Speedy Fish aus Jesteburg, Firma Relax aus Eckernförde, Capere Science GmbH aus Hannover, Räucherteufel aus Henstedt-Ulzburg und viele mehr…

Info: Eintritt 5 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei. Öffnungszeiten: sammstags und sonntags von 10 bis 17 Uhr. www.anglerboerse.sh

Abo Fisch&Fang