Würzige Verpflegung für Ansitzangler

1659


Bild: Redaktion

Beim Karpfen-Ansitz keine Lust zum aufwändigen Kochen? Abhilfe bietet die Firma Streit mit leckeren Fertiggerichten.

Gerichte von Streit schmecken wie hausgemacht und können schnell über dem Feuer oder Gaskocher aufgewärmt werden. Klassiker sind die Schaschlik-Spieße, deren würzige Soße nach einem streng geheimen Familienrezept hergestellt wird, und die aus über 20 Gewürzen besteht. Neben Schaschlik hat Streit auch Zigeuner-Eintopf, Kosacken-Spieße, Saure Nieren und Chili con Carne im Angebot. Das mittelständische Familienunternehmen Streit produziert seit 50 Jahren im bayerischen Karlstein Dosenkonserven.

Info: Preise ab ca. 2,49 Euro (3 Spieße, 500g), www.streit-schaschlik.de

-red-

Abo Fisch&Fang