Tolle Fänge in Spanien

1080


Bild: Dori Baumgartner
Brocken auf Blinker: Der gute alte Blechlöffel steht bei Ebro-Welsen immer noch hoch im Kurs. Bild: Dori Baumgartner

Waller bis 105 Kilo! FISCH & FANG-Autor und Angelguide Dori Baumgartner berichtet von einer Spanien-Tour an den Ebro.

Dieser Albino-Waller von 235 Zentimetern Länge konnte einem Köderfisch an der Boje nicht widerstehen. Bild: Dori Baumgartner

Hier sein Fangbericht: „Trotz wechselhaften Wetters fangen meine Freunde und ich viele schöne Fische. Aus der Vielzahl an schönen Zandern und Waller ragen einige Fische besonders heraus. So konnten wir mit der Spinnrute auf Blinker einen Waller von 240 Zentimetern Länge überlisten – ein besonderes Highlight! Auf Gummifisch erwischten wir einen Karpfen von genau einem Meter Länge, ein toller Drill!

Ungewöhnlich gefärbt war dieser spanische Zander, der in einem Ebro-Stausee an den Kunstköder ging. Bild: Dori Baumgartner

Beim Bojenfischen fingen wir einen wahren Ebro-Giganten: einen Wels von 254 Zentimetern und 105 Kilogramm. Ebenfalls mit der Boje überlisteten wir einen Albino-Waller, 235 Zentimeter lang und wunderschön. Einen 45-Zentimeter-Flussbarsch ging beim Zanderangeln am Oberen Stausee an den Köder. Wunderschön war auch ein 82er Zander, der im Fluss auf Gummi gebissen hat, die goldschwarze Färbung war unglaublich.

Bild: Dori Baumgartner

Wir genießen hier in Spanien eine tolle Fischerei! Untergebracht sind wir beim ‚Bavarian Guiding Service‘, hier haben wir auch unsere Boote gemietet.“

Dori Baumgartner

Info: www.isidor-baumgartner.de

Raubfischangeln der Spitzenklasse: Dori Baumgartner mit einem schönen Ebro-Zander. Bild: Dori Baumgartner

 

Bild: Dori Baumgartner

Abo Fisch&Fang