ANZEIGE

Prächtiger Lahnlachs

3867


Lahnlachs
101 Zentimeter: Dieser Lachsmilchner in Hochzeitsfärbung ging den Elektro-Fischern unterhalb des für Fische unüberwindbaren Lahn-Wehrs in Lahnstein ins Netz.
Elektro-Fischen
Lahnmündung in Lahnstein: Die Lachswarte fischen vom Boot aus elektrisch auf Lachsrückkehrer.
Lahnlachse
Beim Abfischen werden die Lachse durch elektrischen Strom leicht betäubt – sie erwachen aber bald aus der Elektronarkose.
Lahnlachse
Beim Abfischen werden die Lachse durch elektrischen Strom leicht betäubt – sie erwachen aber bald aus der Elektronarkose.
Abstreifen
Die abgefischten Lachse werden abgestreift. Aus den Eiern wachsen neue Junglachse für die Lahn heran.

Winfried Klein von der IG-Lahn präsentiert einen Meterlachs aus der Lahnmündung bei Lahnstein.

25.11.2009

„Der Milchner ist einer von bisher insgesamt 20 Stück, die wir in diesem Jahr mit Boot und Elektrofanggerät an der Lahnmündung in Lahnstein gefangen haben. Wir fangen die Lachse dort, weil sie die Lahn noch nicht aus eigener Kraft hinaufwandern können“, erklärt Winfried Klein. In Lahnstein blockiert noch ein riesiges Wehr den Aufstieg aller Wanderfische.

Klein führt weiter aus: „Wir bringen die Lachse dann nach Aumenau in die Hälteranlage der IG-Lahn. Dort gewinnen wir die Eier und das Sperma, befruchten die Eier, legen sie in einem Brutschrank auf und brüten sie innerhalb von circa 90 Tagen aus.“

„Neben dem Bruthaus haben wir neun Aufzuchtbecken, in denen wir die jungen Lachse bis auf 12 bis 20 Zentimeter heranziehen und dann wieder in die Dill, die Weil und den Mühlbach aussetzen. Von dort schwimmen sie dann wieder in den Nordatlantik zum Fressen und Wachsen und kehren nach 3 oder 4 Jahren wieder in die Lahn zurück“, erklärt Klein.

„Die jetzt gefangenen Lachse haben wir vor 3 oder 4 Jahren ausgesetzt. Der große Lachs-Milchner ist 101 Zentimeter lang und circa 9 bis 10 Kilo schwer. Er wurde für die Zucht genutzt. Ein Prachtstück, das zeigt, dass unsere Arbeit sinnvoll ist und wertvoll. Es zeigt darüber hinaus, dass der Kreislauf funktioniert“, freut sich Lachs-Spezialist Winfried Klein. „Deswegen kämpfen wir für die Wiederherstellung der Durchwanderbarkeit der Lahn, damit sich diese Fische auch wieder eigenständig fortpflanzen können.“ -pm-

 

 

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang