Österreich: Mitmachen lohnt sich!

154

Jährlich verleiht das Österreichische Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz (ÖKF) den „FishLife Award“.

Es sind nicht immer nur die medienwirksamen Projekte, die Aufmerksamkeit verdienen. Es sind oft die vielen ehrenamtlichen und leidenschaftlichen Angler und Anglerinnen, die mit ihrer tagtäglichen Arbeit am und im Wasser Großartiges für unsere Fische und deren Lebensraum leisten.

Mit der Verleihung des FishLife Award werden stellvertretend Angler und Anglerinnen aus Österreich vor den Vorhang geholt. Projekte für den FishLife Award 2023 können bis zum 30.11.2022 eingereicht werden. Danach werden alle Projekte auf der Webseite des ÖKF vorgestellt. Über die Preisträger können Österreichs Angler dann online in einer Umfrage abstimmen.

„Erzählt uns, welche Bemühungen ihr unternehmt, damit die Lebensqualität unserer Fische erhalten, optimiert oder verbessert wird. Schickt uns einfach euren Bericht, eine Präsentation, Fotos oder ein Video – der Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt“, erklärt ÖKF-Geschäftsführerin Sonja Behr.

Bewerbungsunterlagen bitte per Mail an oekf@fishlife.at

-Pressemitteilung ÖKF-

Abo Fisch&Fang