ANZEIGE

Österreich: Golf & Seen

193
Golfen direkt am Mondsee. Eine österreichische Initiative will Golfsport mit Gewässerschutz besser kombinieren. Bild: GC Am Mondsee/ARGE Golf & Seen, Tourismusverband Mondsee-Irrsee
Golfen direkt am Mondsee. Eine österreichische Initiative will Golfsport mit Gewässerschutz besser kombinieren. Bild: GC Am Mondsee/ARGE Golf & Seen, Tourismusverband Mondsee-Irrsee

Golf wird nicht nur auf grünem Rasen gespielt, sondern hat auch das Potenzial, ein grüner, nachhaltiger Sport zu sein. Behördlich gibt es dazu strenge Richtlinien und regelmäßige Überprüfungen.

Viele Golfplätze setzen bereits auf umweltfreundliche Praktiken, um die Natur zu schützen und die lokale Biodiversität zu fördern. Dazu gehören die Nutzung von recyceltem Wasser für die Bewässerung, der Einsatz von natürlichen Düngemitteln sowie das Anlegen von Naturschutzgebieten. Diese Pufferzonen herum um Seen und andere Wasserquellen dienen als Lebensräume für Pflanzen, Vögel, Amphibien und andere Wildtiere.

Die Arbeitsgemeinschaft „Golf & Seen“ verbindet den Golfsport mit der Schönheit natürlicher Gewässer. Golfplätze, die in der Nähe von Seen liegen, bieten atemberaubende Ausblicke und eine friedliche Atmosphäre, die das Spiel bereichern. Die Nähe zu Seen schafft einzigartige Herausforderungen und sorgt gleichzeitig für ein entspannendes Spielerlebnis. Diese Plätze fördern das Bewusstsein für die Natur und ermöglichen es den Spielern, die Harmonie zwischen Sport und Umwelt zu erleben.

Zu „Golf & Seen“ gehören neun Golfplätze und 19 Golfhotels rund um das Salzkammergut und das Salzburger Seenland. Der „Golfclub Am Mondsee“ liegt beispielsweise direkt am Gewässer. Der „Golfclub Waldhof am Fuschlsee“ überzeugt mit einer fantastischer Aussicht über den Fuschlsee. Anfänger und Profis golfen hier in reizvoller Lage zwischen Berg und See. Der „Golfclub Am Attersee“ ist bekannt als das beste Grün über dem schönsten Blau! Der 18-Loch Platz zeichnet sich durch seine einzigartige Lage mit Bilderbuchpanorama aus. Bachebenen wechseln mit Hügellagen ab.

Info: www.golfundseen.at

-Pressemitteilung ARGE Golf & Seen/ Tourismusverband Mondsee-Irrsee-

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang