ANZEIGE

Neuer Stern am Schnurhimmel

924


Sufix

Die neue Geflochtene „Sufix 832“ gewann nicht nur den Preis für die beste Angelschnur auf der letzte ICAST-Show, sondern inzwischen auch noch das Vertrauen viele Angler.

Hecht-Spezi Uwe Pinnau hat die Schnur ausgiebig getestet und rühmt sie in den höchsten Tönen: „Die neue Sufix 832 ist die zur Zeit stärkste und stabilste Geflechtschnur am Markt!“

Die Zahl 832 im Schnurnamen setzt sich aus den Eigenschaften und Bestandteilen des Produkts zusammen: Die 8 steht für die Zahl der einzelnen Fasern – 7 klassische Dyneema- und eine Gore-Performance-Faser. Diese werden auf der Länge von einem Zoll (2,54 cm) 32 Mal verflochten.

„Diese R8-Präzisionsflechtung sorgt neben einem sehr runden Querschnitt für herausragende Haltbarkeit und Stärke. Die Gore-Performance-Faser – von den Herstellern von Gore-Tex – steigert die Abriebfestigkeit, erlaubt weitere und präzisere Würfe, während die Dyneema-Fasern für Stärke und Sensibilität der Schnur sorgen und wasserabweisend wirken“, erklärt Uwe Pinnau.

-pin-

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang