ANZEIGE

Neuer Rap von Sänger

2162


Bild: Sänger
Impressionen vom Video-Dreh am Edersee. Bilder: Sänger

Jetzt hat die Firma Sänger bereits ihr zweites Rap-Video produziert. Diesmal für ihre Raubfischmarke „Iron Claw“.

Dieses Video war ein sehr aufwendiges und zeitintensives Projekt mit mehreren Drehtagen, drei Kameraleuten, fünf Statisten, einem „Beatmaker“ und einem Audiospezialisten, der sich speziell um das „Mastering“ des Tracks kümmerte.

Alles in allem waren 10 Leute an diesem Track, der für gute Laune sorgen und die Lust auf das Angeln steiger soll, beteiligt.

Die Story handelt von einem Paar. Er schaut nach Feierabend gemütlich eine Angel-DVD, als sie unerwartet ins Wohnzimmer platzt und ihn tadelt, sich doch fertig zu machen, um gemeinsam auf einen Geburtstag zu gehen.

Er jedoch setzt seinen Willen trotz forscher Kritik seiner Frau durch und entscheidet sich ans Wasser zu fahren, wo er bei Traumwetter seine Kumpels trifft und einen wunderschönen Angeltag erlebt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

„Mal ehrlich, welcher Angler kennt diese oder ähnliche Situationen nicht! Wir sind uns sicher, hier wird sich der eine oder andere im Geschehen wiederfinden“, spekuliert Andreas Jäger von der Firma Sänger.

-pm-

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang