ANZEIGE

McFux macht Motorsport

826


mcFux.de

Das Team von „KRS Motorsport“ wird in der „BF-Goodrich-Langstrecken-Meisterschaft“ und beim legendären 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring von mcFux.de unterstützt.

16.05.2008

McFux.de, das „Auktionshaus für Draußen“ des PAUL PAREY ZEITSCHRIFTENVERLAGES, und das 24-Stunden-Rennen in der „Grünen Hölle“ passen perfekt zusammen. McFux hat alles, was man draußen in der Natur braucht. Das KRS-Motorsport-Team kennt alle Tricks, um 24 Stunden in der „Grünen Hölle“ zu überleben. Das Rennen auf der Nordschleife des Nürburgringes ist eines der härtesten Rennen, die im Motorsport ausgetragen werden.

Die Optik des Rennwagens wurde für das 24-Stunden-Rennen optimal auf das Internet-Auktionshaus abgestimmt. Bei dem Event vom 22. bis 25. Mai 2008 werden weit über 200.000 Besucher erwartet. DSF wird etwa 12 Stunden live vom „Race Event“ in der Eifel berichten.

Der Stamm- und Einsatzfahrer von KRS-mcFux-Motorsport, Andre Krumbach aus Eschweiler, freut sich schon riesig auf das Rennen und auf die Zusammenarbeit mit dem Hauptsponsor mcFux.de.

„Das Rennen auf der Nordschleife wird den vier Fahrern alles abverlangen“, erklärte Teammanager Ulli Wetzke. „Die Autos sind auf das Rennen über die 24-Stunden-Distanz ausgerichtet. Das gesamte Team fiebert bereits dem Rennen entgegen. Wir freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring und erwarten einen äußerst spannenden Wettkampf“, so Kai von Wietersheim von mcfux. „Nun heißt es Daumen drücken für gute Nerven der Fahrer und für die Technik am Porsche GT3!“

-pm-

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang