Keine Dorsch-Fangbegrenzung auf Ostseite Bornholms

407


Visit Denmark

In der März-Ausgabe der FISCH & FANG lag eine Faltbeilage mit Dänemark-Karte von Visit Denmark bei.

Visit Denmark möchte auf eine aktuelle Änderung aufmerksam machen. Es geht um die Informationen zu den Schonzeiten und Fangbegrenzungen des Dorschs auf Seite 4 der Beilage: http://www.e-pages.dk/visitdenmark/838/

Die Fangbegrenzungen für Dorsch sind auf die westliche Ostsee begrenzt, das heißt sie gelten nicht auf der östlichen Seite Bornholms – hier kann der Dorsch ohne Fangbegrenzung geangelt werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die Touristeninformation auf Bornholm unter Tel.: +45 5695 9500 (1 wählen) oder über E-Mail: info@bornholm.info

-pm-

Abo Fisch&Fang