Florida: Abenteuer in der Palma Sola Bay

216
Die vorgelagerte Anna Maria-Inselbrücke schirmt die Palma Sola-Bucht vor Wind und Wellen ab. Bilder: Bradenton Area Visitors Bureau

Die Palma Sola Bay in der Region Bradenton Gulf Islands ist ein Geheimtipp für Angel-Abenteuer im Westen Floridas.

Die vorgelagerte Insel Anna Maria fungiert als Schild zum Golf von Mexiko und macht die Bucht zu einem artenreichen Biotop. Mit Paddel und Kajak lassen sich die Naturschönheiten der Palma Sola Bay besonders gut erkunden. Geschützt durch die vorgelagerte Insel, ist das Wasser hier überwiegend ruhig. Im Frühling zeigt sich die Bay den Kanufahrern von einer besonders schönen Seite. Neben einem großen Delfinvorkommen und den Manatees präsentieren sich die heimischen schwarzen und weißen Pelikane auf dem Weg zu ihren südlicheren Brutstätten.

Salzwiesen und Mangrovenwälder im Naturschutzgebiet Neal Preserve.

Eldorado für Küsten- und Hochseeangler

Südwestlich der Bay liegt das älteste Fischerdorf Floridas. Seit seiner Gründung im 19. Jahrhundert gehen die Anwohner von Cortez mit Stolz dem Fischfang nach und haben sich auf Meeräsche, Zackenbarsch, Red Snapper und Steinkrebse spezialisiert. Einige Fischer nehmen Besucher mit zum Küsten- und Hochseeangeln. Lohnend ist einen Abstecher zu der in den 20er Jahren gegründeten Star Fish Company. Auf dem Markt und im Restaurant gibt es den besten Fisch – malerische Aussicht inklusive.

Paddeln durch Mangroventunnel

In der Bradenton Area liegen etwa ein Dutzend Naturschutzgebiete, einige sind hunderte von Hektar groß, andere sind kleine natürliche Feuchtgebiete. Auf Perico Island, einer zerklüfteten Insel, die der Palma Sola Bay vorgelagert ist, liegt das Neal Preserve. Die Wasserwege und Mangroventunnel erkundet man am besten mit dem Kanu. Das Preserve ist Heimat unzähliger Fisch- und Krebsarten, Vögel, Schildkröten und Manatees – insbesondere von Jungtieren, denn das dichte Unterwassernetz der Mangroven-Wälder bietet Schutz vor Räubern.

Bradenton Gulf Islands, die Region Bradenton, Anna Maria Island und Longboat Key, liegt an der Westküste Floridas zwischen Saint Petersburg und Sarasota. Die sonnenverwöhnte Region grenzt im Norden an Tampa Bay und im Westen an den Golf von Mexiko. Mehr Informationen zu Kajak-Fishing, Charter-Touren (inshore/offshore) auf Redfish, Snook, Tarpon, Königsmakrele…

-Pressemitteilung GCE Agency-

Abo Fisch&Fang