ANZEIGE

Fishing Huts

1514


Fishing Huts
The Piddle
Das „Trigon House“ am Fluss Piddle in Südengland: Hier beobachteten wohlbetuchte Angler im 18. Jahrhundert aufsteigende Lachse.
Testcombe
Wie aus einer anderen Zeit: Diese verwunschene Angel-Hütte am Fluss Test inspirierte Jo Orchard-Lisle zu ihrem Buchprojekt.
Thatched Hut
Mehr als ein Regenschutz: Diese schuckelige Hütte am Test wurde um 1890 erbaut und von Anglern liebevoll im Originalzustand erhalten.
Piscatoribus Sacrum
Der „Angel-Tempel“ von Izaak Walton und Charles Cotton am Fluss Dove wurde 1674 erbaut.

Das perfekte Weihnachtsgeschenk: Jo Orchard-Lisle hat Angel-Hütten in England, Schottland und Wales fotografiert und in einem Buch zusammengestellt.

01.12.2008

Auf der Suche nach der idealen Angelhütte ist die Autorin durch ganz Großbritannien gereist, bis in die nördlichsten Highlands. Und er hat wahre Schätze gefunden, in verwunschenen Flussbiegungen, an verlassenen Seen. Darunter auch so berühmte Angel-Hütten wie Izaak Waltons „Fishing Temple“ am Flüsschen Dove oder das Refugium des berühmten Fliegenfischers F.M. Halford. Die 270 zum Träumen einladenden Bilder sind mit erläuternden Texten in englischer Sprache zwischen zwei Buchdeckeln zusammengepackt. Man kann sich an einem frostigen Winterabend bei einem Glas Rotwein keine schönere Lektüre vorstellen! Info: „Fishing Huts – the angler’s sanctuary“, Jo Orchard-Lisle, Excellent Press, Ludlow, 192 Seiten. Preis: £ 25.00, www.fishing-huts.com oder über www.amazon.de. -tk-

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang