FISCH & FANG Mai-Ausgabe 2017

825

FISCH & FANG. Deutschlands erstes Anglermagazin. Immer faszinierend, lebendig und praxisnah. Und immer mit DVD!

Schwerpunkt: Maränen und Felchen

Coregonen erobern flächendeckend die Anglerherzen. Aus gutem Grund: Die Bestände entwickeln sich prächtig, die Fischerei ist spannend und die Beute lecker. Viele Gründe also für einen FISCH & FANG-Schwerpunkt.

In unserem 10-seitigen Spezial erfahren Sie, wo und wie sich die Silberlinge am besten überlisten lassen. Wir stellen die fängigsten Methoden und alle 66 Topgewässer in ganz Deutschland vor.

So verdoppelt man die Bissausbeute

Viele Raubfischangler montieren große Drillinge. Jens Bursell kommt nach extrem aufwendigen Untersuchungen zu dem Befund: Kleinere Haken, frei und flexibel montiert, bedeuten unglaubliche 80 bis 100 Prozent höhere Landequoten!

Neben der Qualität und Schärfe der Haken spielen auch der Sitz und vor allem die Größe der Drillinge eine zentrale Rolle beim Spinnfischen…

Das Schleien-Picknick

Gelbe und pinke Boilies, ein Naturköder-Cocktail und intensives Mandelaroma – was Thomas Kalweit sonst noch für einen Ansitz im Grünen dabei hat, verriet er Markus Heine.

Lesen Sie, warum gerade in die Nase stechende Aromen auf Schleien besonders fängig sind…

Inhaltsverzeichnis der Mai-Ausgabe als pdf

Hecht Extra

Der Mai-Ausgabe der FISCH & FANG liegt zusätzlich ein 20-seitiges Hecht-Extra-Heft bei!

Geballte Tipps zum Streamern, Deadbaiten und Spinnen auf unseren Lieblingsräubern, der pünktlich zum Mai nach verdienter Pause vielerorts wieder befischt werden darf.

Auf der Heft-DVD:

  • DVD 05/2017
  • Profi-Liga: Das Finale
  • Blaufelchen zupfen
  • 100-Euro-Aktion mit Matze Koch
  • Gummis für Ostsee-Dorsche
  • Karpfen-Tipp: Mono vs. Geflecht
  • Eine Nassfliege fürs Frühjahr
  • Meeresangeln vor Senja/Norwegen
Abo Fisch&Fang