Filmpreis für Teamangler

596
Von links: Thomas Haderer (Messeveranstalter), Alexander Preiss, Johann Troppacher, Mario Lange (Messeveranstalter).

Black-Cat- und Radical-Teamangler Johann Troppacher hat mit seinem Freund Alexander Preiss den diesjährigen Video-Award der Messe „Spirit of Fishing“ in Wiener Neustadt (Österreich) gewonnen!

Bereits im letzten Jahr waren sie mit dem zweiten Platz dort stark vertreten, jetzt krönten sie ihre herausragende Filmarbeit mit dem Sieg. Die Konkurrenz war stark, dennoch haben sich die beiden gegen viele andere Mitbewerber durchgesetzt. Die Juri setzte sich aus professionellen Filmemachern, Kameramännern, Fotografen und Sportlern zusammen. Sie beurteilten die eingesandten Videos anhand eines umfangreichen Punktesystems. Alex und Johann erzielten dabei mit ihrem Film „Waters of Nirvana“ die höchstmögliche Punktzahl!

Dabei war 2018 für Johann Troppacher ein sehr durchwachsenes Angeljahr gewesen, mit einigen Höhen, aber auch sehr vielen Tiefen und Schicksalsschlägen. Die Videoaufnahmen waren dementsprechend rar. Bei einen Festplattenbruch gingen zudem auch noch Aufnahmen verloren. Dennoch klappte es mit dem Award und das Jahr 2019 begann somit klasse.

Film-Beschreibung „Waters of Nirvana“

Wir Menschen haben uns durch das moderne Leben und den Alltag sehr weit von unserer natürlichen Lebensweise entfernt. Viele zieht es zurück zur Natur, und Angeln kann einem genau das ermöglichen, denn es ist weit mehr als nur ein Sport oder eine Freizeitbeschäftigung… Angeln ist vielseitig, aufregend, entspannend, befreiend. Der Begriff Nirvana ist ein sehr alter Ausdruck. Er beschreibt sozusagen das Loslassen aller negativen Einflüsse unseres Lebens und den Eintritt in einen anderen Zustand. Das Leben am Wasser ermöglicht uns, wenigstens für ein paar Stunden oder Tage Abstand zu bekommen zu unserem hektischen Dasein und kann uns ein Stück weit zurückführen zum Spirit des Lebens.

Der Film nimmt sie mit auf eine Reise vom Grande Fiume Po in Italien, über den Ossiacher See in der beeindruckenden Kärntner Berglandschaft, dem Neusiedler See, mit seinem einzigartigen Schilfgürtel, bis hin zum urban fishing in der österreichischen Hauptstadt.

-pm-

Abo Fisch&Fang