Daiwa Procyon

475
Daiwa Procyon Jiggerspin
Daiwa Procyon Jiggerspin mit Air Sensor Rollenhalter und Chamäleon-Lackierung.

Benannt nach einer japanischen Raumsonde, kann man mit den neuen Procyon-Spinnruten nach den Sternen – sprich dicken Fischen – greifen:

Daiwas exklusive HVF-Kohlefaser (High Volume Fiber mit weniger Harzanteil) in Verbindung mit der X45-Konstruktion (die Fasern werden im 45-Grad-Winkel angeordnet und mit in 0 und 90 Grad verlaufenden Kohlefasern kombiniert) sorgt für einen extrem leichten und schnellen Blank. Bei der Konstruktion des Griffstücks wurde insbesondere auf eine ausgewogene und optimale Balance geachtet, und so wurden bei den längeren Modellen Balancegewichte im Griff integriert. Der ergonomische Air Sensor-Rollenhalter ist in spezieller Chamäleon-Lackierung gehalten. Ausstattung mit Seaguide-Ringen und Zirconia-Einlagen. Erhältlich sind zahlreiche Spin-, UL-, Jiggerspin- oder Travel-Modelle. Preis: ab ca. 144 €.

Info: www.daiwa.de

Abo Fisch&Fang