Crowdfunding für Angelprosa

2861
Im 1-Mann-Verlag "Forelle & Äsche" erscheint erstmals ins Deutsche übersetzte Angelliteratur aus den USA und aus GB. Verleger Tankred Rinder sucht Unterstützer!

„Angelprosa? Literarische Kurzgeschichten und Erzählungen übers Fliegenfischen? Hat in Deutschland noch nie funktioniert!“

„Diese Meinung musste ich mir anhören, als ich im kleinen Kreis von meiner Absicht erzählte, im Forelle & Äsche Verlag die beste zeitgenössische Literatur übers Fliegenfischen aus den USA und Großbritannien ins Deutsche übersetzten lassen zu wollen“, berichtet Tankred Rinder, der Mann hinter dem ambitionierten 1-Mann-Verlag.

„Ähnlich gut gemeinte Ratschläge wurden vor meiner Erstveröffentlichung ‘Nymphenfischen: Geheimnisse entlarvt’ ausgesprochen. 2.500 verkaufte Exemplare in sechzehn Monaten bestätigen aber die Richtigkeit bei der Wahl von Format, Inhalt und Umfang. Mit der Veröffentlichung von Angelprosa von etablierten Autoren geht der Verlag jetzt neue Wege. Denn Fliegenfischen, Kunst und Literatur befruchten sich seit Ewigkeiten gegenseitig. Literatur zu fördern, die der Haltung und Einstellung beim Gang ans Wasser genauso viel Bedeutung zumisst, wie der Technik und den Methoden, sehe ich als wichtigen Beitrag zum Gesamterlebnis ‘Fliegenfischen’. In den USA und Großbritannien gibt es eine Reihe großartiger Schriftsteller, die dem Angeln verfallen sind. Punktgenau sezieren sie Begegnungen mit Menschen am Wasser, malen mit Worten ein klares Bild der besuchten Landschaften, beflügeln detailreich die Wünsche und Fantasien ihrer Leser“, schwärmt Tankred Rinder.

Mit Charles Rangeley-Wilson (GB) und Thomas McGuane (USA) konnte Tankred Rinder jetzt zwei leidenschaftliche Fliegenfischer und schriftstellerische Schwergewichte davon überzeugen, dass ihre Werke ins Deutsche übersetzt werden.

Veröffentlichungszeitraum: Charles Rangeley-Wilson: Ferne Welt (Somewhere Else), Dezember 2018. Thomas McGuane: Unendliche Stille (The Longest Silence), April 2019. Bezug: www.forelleundaesche.com

Info: Noch bis zum 11. November 2018 läuft eine vom Forelle & Äsche Verlag aufgesetzte Crowdfunding-Kampagne unter www.startnext.com/forelleundaescheverlag um die ambitionierten Buchprojekte zu unterstützen.

-pm-

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang