Angeln hilft Naturschutz

592
Dr. Jens Salva vom Sportfischerverband Weser-Ems an dem renaturierten Verlauf der Wapel. Foto: DAFV, Olaf Lindner
Dr. Jens Salva vom Sportfischerverband Weser-Ems an dem renaturierten Verlauf der Wapel. Foto: DAFV, Olaf Lindner

Immer wieder kommt es in Deutschland zu Konflikten im Zusammenhang mit der Ausweisung von Naturschutz- oder Landschaftsschutzgebieten.

Angelvereine beklagen, dass sich Schutzgebiete zwar über viele Jahre durch die ehrenamtlichen Hege und Pflege der Angler entwickelt haben, sie dann aber mit Betretungs- und Nutzungsverboten belegt werden. Dass es auch anders geht, zeigt die gelebte Praxis beim Sportfischerverband im Landesfischereiverband Weser-Ems. Der Deutsche Angelfischerverband DAFV hat sich mit der Leiterin des Fachbereichs Umwelt, Kirstin Meyer (Landkreis Emsland), und dem Leiter des Fachbereichs Umwelt, Jochen Meier (Landkreis Friesland), getroffen und nachgefragt, worauf es ankommt.

Zum Interview auf der Webseite des DAFV…

-pm-

Abo Fisch&Fang