ANZEIGE

Alan Scotthorne jetzt bei Drennan

833


Bild: Drennan
Alan Scotthorne stellt sein anglerisches Wissen neuerdings der Firma Drennan zur Verfügung. Bild: Drennan

Der fünffache Weltmeister im Matchfischen Alan Scotthorne ist jetzt Berater des renommierten englischen Geräteherstellers Drennan.

Peter Drennan, Geschäftsführer von Drennan International, ist ganz begeistert: „Wir freuen uns, mit Alan ein Beratungs-und Sponsorhip-Abkommen getroffen zu haben. Als festes Mitglied im englischen Team und als einzigartiger fünffacher Weltmeister ist Alan der weltweit erfolgreichste internationale Angler. Sein enzyklopädisches Wissen im Bereich des Angelsports kombiniert mit unseren Stärken im Bereich Design und technischer Fertigung wird sich positiv und produktiv auf die Entwicklung von neuem Zubehör auswirken. Hinzu kommt, dass Alan ein durch und durch netter Kerl ist, der für andere Angler Zeit hat und sein Wissen großzügig weitergibt. Alan wird für unsere Firma einfach ein groβartiger Botschafter sein.“

Alan fügt an: „Ich gehörte im Jahr 1993 zur englischen Nationalmannschaft, das war in dem Jahr, in dem Drennan erstmals als Sponsor des englischen Teams auftrat. In den Folgejahren trug das Angeln im Team enorm zu meiner Angelkarriere bei. Mit der Zusammenarbeit mit Drennan und der Möglichkeit, an der Herstellung von phantastischem Zubehör beteiligt zu sein, geht für mich ein Traum in Erfüllung, denn ich war schon seit so langer Zeit ein Teil davon.“

Scotthorne weiter: „Die Firma produziert eine breite Palette von Zubehör, die Gelegenheit, in der schrittweisen Entwicklung eines Produkts einbezogen zu sein, Prototypen zu benutzen und sie weiter zu verfeinern, ist neu für mich und unheimlich spannend. Mein Wissen ist im Bereich der englischen Methoden und Techniken angesiedelt, der Möglichkeit, der englischen Spitzenfirma beizutreten, konnte ich daher einfach nicht widerstehen. Ungewöhnlich für ein Sponsorship-Abkommen ist, dass ich nicht auf die Verwendung von Produkten der Marke Drennan beschränkt bin. Ich kann das verwenden, was mir zu Siegen verhilft und meinen Platz im englischen Team sichert. Ich kann daher auch andere Produkte empfehlen, solange sie geeignet sind, Fische zu fangen.“

-pm-

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang