ANZEIGE

16 Waller in vier Tagen

1485


Po-Waller
Jürgen Rehm mit zwei Großmäulern aus einem Nebenfluss des Po: In vier Tagen konnte er in Italien zusammen mit einem Angelkollegen 16 Waller landen.
Po-Waller
Po-Waller

Sportex-Teamangler Jürgen Rehm gelang zusammen mit einem Angelkollegen Anfang Oktober dieses Traumergebnis.

13.11.2009

Beide fischten bei ihrem 4-Tages-Trip in Italien an einem Nebenfluss des Po. Acht der 16 Waller waren über 1,90 Meter lang, zwei Exemplare knackten die 2,10-Meter-Grenze. Der größte Fisch der Session brachte es auf stolze 2,30 Meter und 94 Kilogramm.

Gefangen wurden alle Fische an Strömungskanten, im tieferen und auch in flacheren Bereichen. Am besten bissen die Bartelräuber nachts zwischen 21 und 2 Uhr. Als Gerät kamen „Team Waller“ Bojen-Ruten von Sportex, TiCA-GG100-Rollen und 75er Trophy-Catfish-Schnur von Climax zum Einsatz. -pm-

ANZEIGE
Abo Fisch&Fang