Zander in Rage

380


Rip Shaker von Fox Rage
Raubfisch-Legende Dietmar Isaiasch testete die neuen Rip Shaker von Fox Rage.
Rip Shaker von Fox Rage
Raubfisch-Legende Dietmar Isaiasch testete die neuen Rip Shaker von Fox Rage.

Dietmar Isaiasch fängt mit dem neuen „Rip Shaker“ von Fox Rage auch unter schwierigen Bedingungen.

30.03.2010

Dietmar schwört als Entwickler des neuen Rage-Programms von Fox auf den neuen „Rip Shaker“. Kürzlich testete er die brandneuen Produkt-Linie, die am 19. Mai der angelnden Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Bei einer Jigtour an den Rhein in Holland war Dietmar erstaunt über die Fängigkeit des innovativen Rip-Shaker-Gummiköders in Kombination mit den ebenfalls neuen „Rage Power Point Jigköpfen“. Er wählte für den Angeltag den 12 Zentimeter langen Rip Shaker in der Farbe „Salt & Pepper“ aus. An den Köder gingen eine ganze Reihe hart kämpfender Zander, trotz schwieriger Wetterbedingungen: Der Luftdruck war mit 1030 HPa sehr hoch, der nord-östliche Wind blies extrem kalt. Dietmar Isaiasch über das Erfolgsgeheimnis: „Die geriffelten Körper der Rip Shaker vergrößern die Vibrationen, die in das Wasser abgegeben werden, um so noch besser den Fisch zu einer Attacke zu verleiten.“

Info: www.foxrage.com

Abo Fisch&Fang