Yasei-Bodden-Masters 2015

269


Bild: Shimano
Jürgen Haese (Mitte oben) vom Shimano-Raubfischteam wird ebenenfalls vor Ort sein. Bild: Shimano

Shimano und das Team Bodden-Angeln veranstalten vom 3. bis 5. Juli 2015 das 3. Yasei-Bodden-Masters in Schaprode auf Rügen.

Es ist kein Geheimnis: Die Boddengewässer um Rügen gehören zu den besten Hechtangelrevieren weltweit. Die anglerische Vielfalt der Region bietet ebenfalls ganzjährig hervorragende Dorschangelmöglichkeiten auf der Ostsee. In diesem hervorragenden Lebensraum für Meterhechte veranstalten das Team Bodden-Angeln und Shimano 2015 das 3. Yasei-Bodden- Masters. Yasei, das japanische Wort für „wild“, ist seit einigen Jahren eine prägende Raubfischmarke mit hohen Qualitätsansprüchen im Shimano-Programm. Spezialisten vom Shimano-Raubfischteam und Guides vom Team Bodden-Angeln werden an drei Angeltagen 24 Gäste betreuen. Verteilt zu dritt auf sicheren und mit modernster Technik ausgestatteten Kaasboll -Booten werden acht bis zehn Stunden auf Hecht und Barsch, falls wetterbedingt möglich wird auch ein Tag auf Dorsch geangelt.

Testruten werden verlost

Vom Hafen in Shaprode geht es hinaus auf die Bodden. Bild: Shimano

Shimano stellt für jedes Boot folgende Yasei-Ruten zur Verfügung: eine Yasei Red Casting Pike (2,50m/20-60g WG) und zwei Yasei Red Spinning Pike (2,50m/20-60g WG). Alle Ruten mit entsprechenden Rollen sowie ein umfangreiches Köderpaket von Rapala und Storm. Somit kann jeder Teilnehmer abwechselnd verschiedene Ausrüstungen und Angelmethoden testen. Die Ruten mit Rollen werden am Ende der Veranstaltung unter den Teilnehmern verlost. Somit behält jeder Gast eine hochwertige Yasei-Raubfischrute inklusive Rolle plus Köderpaket. Wichtige Bedingung: Es darf während der Veranstaltung nur mit dieser Ausrüstung und den zur Verfügung gestellten Ködern geangelt werden!

Bei gutem Wetter auch auf Dorsch

Die Veranstaltung dient ausschließlich der Produktpräsentation der Marken Yasei und Shimano und auch dem gemeinschaftlichem Treffen gleichgesinnter Raubfischangler. Egal ob Anfänger oder erfahrener Raubfischprofi, die anglerische Begeisterung und der Spaß sollen im Mittelpunkt stehen. Kosten: 390 Euro pro Person.

  • inklusive drei Tage Guiding in Dreier-Teams auf Hecht/Barsch (optional auf Dorsch) mit den Guides und Booten vom Team Bodden-Angeln und Spezialisten vom Shimano-Raubfischteam
  • drei gemeinsame Abendessen (Grill/Räucherfischbuffet/regionale Produkte)
  • gesellige Abschlussveranstaltung mit Erinnerungspräsenten abends am 5. Juli 2015

Ehepartner, Freunde und Begleiter, die an den drei Abendessen teilnehmen möchten, können zusätzlich für 55 Euro pro Person dazugebucht werden. Übernachtungen – von einer einfachen Ferienwohnung bis zum 4-Sterne-Hotel – können selbst gebucht oder durch die Buchungshotline vom Team Bodden-Angeln vermittelt werden.

Anmeldung per E-Mail

Vorrausetzung für die Teilnahme ist ein gültiger Fischereischein (oder ein Touristenfischereischein von Mecklenburg Vorpommern) und eine für den Zeitraum des Events gültige Angelberechtigung für die Küstengewässer von Mecklenburg Vorpommern.

Die Anmeldefrist endet 15. März 2015. Die 24 Plätze werden nach Reihenfolge der eingehenden verbindlichen Buchungen vergeben, wobei Erstteilnehmer Vorrang gegenüber Teilnehmern aus den letzten beiden Jahren haben. Buchungen und Info: E-Mail an info@bodden-angeln.de

-pm-

Abo Fisch&Fang