Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vom Kescher in die Küche – Vorbereiten, filetieren und verwerten unserer Fänge mit Jörg Strehlow

5. März um 8:00 bis 18:00

189€

Erfahren bringt Jörg Strehlow Ihnen alles bei, was ihre zukünftigen Fänge zu kulinarischen Perlen macht und Sie zum gefeierten Fischkoch im privaten Kreis.

Brassen, Hechte, Rotaugen, Güstern und Grundeln sind bei uns Angler:innen in der Küche nicht besonders angesehen. Entweder fürchtet man die Gräten oder kapituliert vor der Schwierigkeit, anständige Filets aus diesen störrischen Fängen zu schneiden. Auch mit einer Grundel wird nicht gleich kulinarischer Genuss verbunden.

Dabei können all diese ungeliebten Fische zu absoluten Leckerbissen zu bereitet werden. Wenn man nur weiß, wie! Einer, der es besonders gut weiß, ist unser und ihr Seminarleiter Jörg Strehlow. Der 51-jährige Lüneburger ist bekannt als Autor mehrerer Kochbücher, Darsteller in Videos zur Fischküche und nicht zuletzt als Referent und Show-Koch auf den großen Angelmessen Deutschlands.
Als Pionier der nachhaltigen Entwicklung im Angelsport hat er sich bereits vor vielen Jahren Entnahme und Verwertung weniger beliebter Angel-Fische vorgenommen. Seine Knusper-Grundeln sind nicht nur FISCH UND FANG-Lesern bestens bekannt und haben es zu wahrem Kultstatus gebracht.
Zudem beherrscht er die Techniken des Grätenschnittes und die Filetiertechniken grätenreicher Fische (wie zum Beispiel dem Hecht) aus dem Effeff. Geduldig und erfahren bringt Jörg Strehlow Ihnen alles bei, was ihre zukünftigen Fänge zu kulinarischen Perlen macht und Sie zum gefeierten Fischkoch im privaten Kreis.

Sie werden staunen, wie einfach und lecker sich Grundel, Brasse, Hecht und Co. zubereiten lassen!

Seinen unvergleichlichen Rahmen bekommt das Seminar durch die Bewirtung im Ferienhof Mayer. Anna und Johann Mayer sind mit Natur und Region eng verbunden und bereiten zum Frühstück und Abendbrot herrliche Leckerbissen für Sie zu.

Ablauf:

8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Voraussetzungen:

Bringen Sie bitte möglichst eigene Messer zum Schlachten und Filetieren der Fische mit – auch ein Fisch-Schupper leistet treue Dienste.

Verpflegung:
Ein üppiges Frühstück und eine gemeinsame warme Mahlzeit zum gemütlichen Abschluss im Ferienhof Mayer sind inklusive. Zudem werden die zubereiteten Fische zwischendurch als Snack verzehrt.

Quartier:
Falls Sie schon vorher anreisen oder länger bleiben möchten: Im Ferienhof Mayer (der Treffpunkt für den theoretischen Teil der Veranstaltung) können Sie übernachten und sehr gut essen.

Ferienhof Mayer
Landweg 3
19273 Stixe/Amt Neuhaus
Telefon: 038845 / 41549
www.ferienhof-mayer.de

Seminargebühr:
Abonnenten 179 Euro,
Nichtabonnenten 189 Euro

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.

Es sind noch 14 Plätze frei (ohne Gewähr).

Details

Datum:
5. März
Zeit:
8:00 bis 18:00
Eintritt:
189€
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Fisch & Fang Seminare

Weitere Angaben

Ort
19273 Stixe
Preis für Abonnenten
179 €
Referent
Jörg Strehlow Angeln GmbH
SKU
S51FK.1