Uralte Rute von Müller & Fliege

260
Bilder: Jens Friedrich

Bilder einer wirklich ungewöhnlichen gespließten Rute von „MÜLLER U. FLIEGE G.M.B.H. COBURG“ hat mir Jens Friedrich geschickt.

Die „tanzenden“ Lettern auf der Abschlusskappe wurden noch alle einzeln mit dem Schlageisen eingeschlagen. Man sieht, wie viele Stunden Zeit sich der Hersteller damals für so ein schönes Meisterwerk genommen hat. Wirklich ein tolles Stück deutscher Rutenbaukunst! Auch wenn es damals mit dem sauberen Einschlagen der Buchstaben in einer Linie nicht so ganz geklappt hat…

Wer hat ebenfalls schöne alte Ruten in der Sammlung? Bilder an thomas.kalweit@paulparey.de

Müller & Fliege
Abo Fisch&Fang