Tipps, Tricks und Neues – Teil 3 (Fluocarbon-Schnur)

454


Tipps, Tricks und Neues – Teil 3 (Fluocarbon-Schnur)

20.09.2010 15:37 von m-schneider

Tipps, Tricks und Neues - Teil 3 (Fluocarbon-Schnur)

Die neue Fluocarbon-Schnur ist mit Tragkräften von 15; 25 und 35lbs erhältlich

Hallo liebe (Blogger),

 

heute strelle ich euch eine neues Fluocarbon-Vorfachmaterial vor. Ich verwende das Material zur Zeit in der 35lbs-Variante. Das Material fühlt sich sehr weich, fast seidig an und ist relativ dehnbar. Die Abriebfestigkeit und Knotenfestigkeit sind sehr gut. Durch die leicht bräunlich Färbung, ist sie im Wasser fast unsichtbar.

 

Heute Vormittag konnte ich einen kleinen Schuppenkarpfen in einer Wassertiefe von ca. 1m überlisten. Beim Ablegen der Rute mit dem Boot war es extrem schwer die Schnur unter Wasser zu sehen. Lediglich das Steingewicht und der Hakenköder ließen den Schnurverlauf erahnen.

 

Die Besonderheit an diesem kleinen Wesen, ist eine Delle oberhalb des Kiemendeckels.

 

 

 

 

 

Diese Berichterstattung erfolgte direkt vom Wasser.

 

P.S. Mal schauen was dieser Tag und die darauffolgende Nacht noch bringt.

 

Viel Erfolg Manuel

 

Abo Fisch&Fang