Schockperlen-Ersatz

848


Silikonschlauch
Gefahr von Fischverlust gebannt: Kleine Stücke von Silikonschläuchen oder sogenannte Rig-Tubes schützen den Knoten vor Beschädigungen durch das Blei.

Ein guter Schutz für Knoten

09/1998

By Frank Schwarz

Damit das Blei beim Grundangeln nicht auf den Knoten am Wirbel knallt und diesen sprengt, wird eine kleine Perle vorgeschaltet. Das ist sicher nicht neu und äußerst wichtig, um Fischverluste zu vermeiden. Spezielle Gummiperlen dienen als „Schockabsorber“. Sehr gut und billiger lässt sich das Problem mit Silikonschläuchen oder Rig-Tubes lösen. Diese – in kleine Stückchen geschnitten – schützen den Knoten perfekt.

Foto: Verfasser

Abo Fisch&Fang