Rügen – einfach riesig! – Info

908


Info:

Tourismusverband Rügen e.V., Am Markt 4, 18528 Bergen, Tel. 03838/80770, Fax 03838/254440.

Angelkarte:

In den Bodden- und Küstengewässern Rügens gilt die Küstenfischereiordnung Mecklenburg-Vorpommerns ein gesonderter Küstenangelschein ist erforderlich vor Ort in den Angelgeschäften erhältlich.

Angelbedingungen:

Schleppen und Driftfischen sind untersagt. In den Laichschonbezirken der Küstenfischereiordnung ist vom 1. April bis zum 31. Mai jeglicher Fischfang verboten. Schongebiete und -verordnungen bitte vor Ort erfragen. Die Küstenfischereiordnung kann beim Kreisangelverband „Insel Rügen“ Karl-Heinz Wilde, Rügener Ring 2, 18546 Sassnitz, Tel. 038392/34441 gegen ein geringes Entgelt bestellt werden. Unter dieser Telefonnummer gibt Herr Wilde auch weitere Infos.

Angelverbote:

Im Biosphärenreservat Süd-Ostrügen sowie in zahlreichen Natur- und Landschaftsschutzgebieten.

Angelfachgeschäfte:

Werner Ziese, Wasserstraße 14, 18439 Stralsund, Tel. 03831/294382. Peters Angelshop, Vieschstraße 3, 18528 Bergen, Tel. 03838/22247.

Mindestmaßecmund Schonzeiten:

Aal (45/-) Barsch (20/-) Dorsch (35/-) Flunder und Scholle (25/weiblich 1.2.-30.4.) Hecht (45/20.3.-15.5.) Hornhecht (-/-) Meerforelle (45/1.8.-31.10.) Scholle (25/1.2.-30.4.) Zander (45/20.4.-31.5.).

Gewässerkarte:

Kombinierte Land- und Seekarte Rügen, Preis 1980 DM: Hydro & Geo Verlag, Am Brautsee 46, 24837 Schleswig, Tel. 04621/28544, Fax 04621/28588.

Bootsverleih:

Altefähr: Wasser- und Wind-Segelschule, Tel. 038306/75428 oder 0172/3913331. Manfred Grenzmann, Feldstraße 23, 18507 Grimmen, Tel. 038326/82051 oder 0172/3251391.

Abo Fisch&Fang