Raymarine Wi-Fish – kabelloses Blackbox-Sonar für Smartphones und Tablets

35
Die Erweiterte-Realität-Ansicht der gespeicherten Wegpunkte ist eine dynamische Überblendung auf einer Echtzeitansicht des Wassers über 360 Grad.
Die Erweiterte-Realität-Ansicht der gespeicherten Wegpunkte ist eine dynamische Überblendung auf einer Echtzeitansicht des Wassers über 360 Grad.

-Anzeige-

Mit dem Blackbox-Sonar Wi-Fish™ wird das Smartphone in ein leistungsstarkes CHIRP DownVision™ Sonar verwandelt. Mit der kostenlosen Wi-Fish App wird in Echtzeit das Sonarbild auf das verbundene Smartphone oder Tablet übertragen.

Das prämierte CHIRP DownVision™ Sonar liefert fotorealistische Sonarbilder, bietet dem Anwender eine Hochgeschwindigkeitsverfolgung und eine ausgezeichnete Tiefenwasserauflösung.

Im Lieferumfang beinhaltet den CHIRP-Spiegelheckgeber mit Temperatursensor und eine kompakte Kugel-Schwenkkopf-Halterung für eine unkomplizierte Montage an nahezu jedem Ort.

Die Wi-Fish App wurde um die Erweiterte-Realitäts-Ansicht der gespeicherten Wegpunkte und Angelspots erweitert.

Die App arbeitet mit dem GPS, Kompass und der Kamera des verbundenen Smartphones oder Tablets, um genau darzustellen, wo sich der Nutzer im Verhältnis zu den gespeicherten Wegpunkten befindet. Name, Symbol, Kurs und Reichweite zu jedem Wegpunkt werden als dynamische Überblendung auf einer Echtzeitansicht des vorliegenden Wasserweges angezeigt.

Fährt man einfach mit dem Smartphone oder Tablet 360 Grad über den Horizont werden die genauen Positionen der Wegpunkte im Live-Kamera-Feed angezeigt. Dies vereinfacht es, die vom Nutzer beliebten Angelspots zu lokalisieren und dorthin zu navigieren!

Auch wurde der App eine mobilfreundliche Kartenansicht hinzugefügt. Die mobilfreundliche Ansicht des Standortes aus der Vogelperspektive, auf der alle Wegpunkte eingezeichnet sind, kann jetzt direkt auf dem Smartphone angesehen werden. Durch die direkte Auswahl der Destination wird diese in der der Karte oder im Erweiterten-Realitäts-Modus dargestellt.

Der neue Ansicht-Umschalter der Wi-Fish-App (links), Erweiterte-Realitäts-Ansicht und Kartenansicht (rechts).

Und schließlich verfügt die neue Wi-Fish-App auch über ein neues Menü für die Auswahl der Darstellung, mit einer erweiterten Auswahl von Ansichtsmöglichkeiten für das CHIRP DownVision™, Erweiterte-Realitäts-Ansicht, Kartenansicht und Kombinationsansichten. Auch kann die Darstellung des Sonars angehalten, zurückgespult und Screenshots direkt vom Mobilgerät geteilt werden.

Um den Erweiterte-Realitäts-Modus zu verwenden, muss die neue Wi-Fish-App auf einem GPS-fähigen Smartphone oder Tablet ausgeführt werden. Tablets ohne integriertes GPS können auf alle Sonarfunktionen der App zugreifen, jedoch nicht in den Erweiterten-Realitäts-Modus wechseln.

Wi-Fish von Raymarine

Abo Fisch&Fang