Quappen-Camp an der Oder

546


Vom 16. bis 18. Dezember 2005 führte der Landesverband Berlin des Deutschen Anglerverbands ein Quappen-Jugendcamp an der Oder durch.

Sieben Jugendliche fuhren zusammen mit zwei erfahrenen Betreuern an den polnischen Grenzfluss, um dem einzigen Dorschverwandten im Süßwasser nachzustellen. „Die Fänge in der ersten Nacht waren mäßig, beim zweiten Nachtansitz stellte sich dann aber der Erfolg ein: Quappen bis zu 57 Zentimetern Länge fanden den Weg in den Kescher“, berichtet der Teilnehmer Tobias Richter. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch Sachspenden von Zebco, Balzer und Imperial Baits. -pm-

Abo Fisch&Fang