Predatortour 2017: Deutsche auf vordersten Plätzen

1260
Die Deutschen Pierre Johnen und Daniel Kaldowski (Mitte) sicherten sich den ersten Platz. Auf Platz 2 landeten Jan Pusch und Daniel Brce (rechts), ebenfalls aus Deutschland.
Die Deutschen Pierre Johnen und Daniel Kaldowski (Mitte) sicherten sich den ersten Platz. Auf Platz 2 landeten Jan Pusch und Daniel Brce (rechts), ebenfalls aus Deutschland.

Vom 6. bis 11. Juni 2017 fand die diesjährige Predatortour, die größte Raubfischangel-Challenge Europas, am Rheindelta in den Niederlanden statt.

109 Teams gingen an den drei Wettkampftagen an den Start, um am Hollands Diep und dem Haringvliet jeweils drei Hechte, Zander und Barsche für die Wertung zu fangen. Den ersten Platz belegten die Deutschen Pierre Johnen und Daniel Kaldowski. Auf Platz 2 landete ebenfalls ein deutsches Team: Jan Pusch und Daniel Brce.

Natürlich war auch wieder ein Team der FISCH & FANG mit dabei, bestehend aus Birger Domeyer und Herbert Ziereis. Wir haben wieder alles mit der Kamera festgehalten. Wie sich unser Team geschlagen hat, und wie die Strategie der anderen Teams aussah, gibt’s bald auf der FISCH & FANG-DVD zu sehen!

Info: www.predatortour.com

-red-

Für die FISCH & FANG starteten in diesem Jahr Birger Domeyer (rechts) und Herbert Ziereis.
Abo Fisch&Fang