Neues vom Jak-Blinker

1072


Neues vom Jak-Blinker

03.11.2010 18:49 von Thomas Kalweit

Jak-Blinker

So schnell wird aus vermeintlichem Schrott ein Schatz: Gleich ein ganzer Haufen Jak-Blinker aus den 1930er Jahren schlummerte in einer „Ramsch-Kiste“.

Auf meinen Bericht „Zurück aus Eindhoven“ hat sich ein Sammler gemeldet. Inspiriert durch meinen Jak-Blinker-Fund hat er mal in seiner Kramkiste gewühlt und wahre Schätze zu Tage gefördert…

 

Hallo Thomas,

Danke, für Deinen schönen Bericht aus Eindhoven.

Besonders der Artikel mit den Jak-Blinkern hat mich begeistert.
Ich habe die Blinker gesehen, und wusste sofort, die kenne ich doch!?

 

Also kopfüber in meine Ramschkiste, und habe doch tatsächlich fünf Stück gefunden.
Ich habe immer gedacht, dass die Blinker aus den 50er oder 60er Jahre stammen, und wusste auch nichts über den Hersteller.

Also schnell raussortiert und schon habe ich wieder schöne Blinker für meine Vitrine.

 

Sogar der Blinker aus Deinem Stork-Katalog (aus gehämmertem Kupferblech) ist dabei.

 

Das Schöne an Deinen Berichten ist, man lernt immer wieder dazu.

Hier ein paar Bilder von meinen Jak-Blinkern

Lieben Gruß Andreas

 

 

Wer hat weitere Infos zum Jak-Blinker? thomas.kalweit@paulparey.de

Abo Fisch&Fang