Messe „Aqua-Fisch“ abgesagt!

1114
Auch 2022 wird die Messe "Aqua-Fisch" in Friedrichshafen wieder nicht stattfinden. Hier ein Bild aus dem Jahr 2019. Bild: Messe Friedrichshafen

Durchführung der Aqua-Fisch nicht möglich! Die 29. Ausgabe der internationalen Messe für Angeln, Fliegenfischen und Aquaristik kann nicht wie vorgesehen vom 4. bis 6. März 2022 in Friedrichshafen stattfinden.

Die aktuell geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, welche ein Verbot zur Durchführung von Messen beinhaltet, macht eine langfristige Planung für alle Beteiligten unmöglich. „Nachdem auch die am Mittwoch, 9. Februar angepasste Coronaverordnung weiterhin keine Messen erlaubt, haben wir uns zu dieser schwerwiegenden, aber notwendigen Maßnahme entschlossen“, bedauert Messegeschäftsführer Klaus Wellmann sehr. Projektleiterin Petra Rathgeber ergänzt: „Da das bis zum 25. Februar anhaltende Messeverbot bereits in die Zeit der Aufbauarbeiten für Aussteller und Partner fällt, ist eine Durchführung leider nicht realisierbar. Wir hätten uns so sehr auf ein Wiedersehen gefreut. Der angestammte und gewohnte Termin im März hat sich nach intensiver Rücksprache mit unserer Ausstellerschaft bestätigt, weshalb ein Ausweichtermin noch in diesem Jahr nicht in Frage kommt.“ Vom 3. bis 5. März 2023 ist Friedrichshafen wieder Dreh- und Angelpunkt für alle Fisch- und Aquariumsbegeisterten.

Weitere Informationen unter www.aqua-fisch.de und www.facebook.com/aquafischfriedrichshafen und #aquafisch.

-Pressemitteilung Messe Friedrichshafen-

Abo Fisch&Fang