Luftpumpen-Gaff

928


Ein preiswertes Gaff – nicht nur für Radler

09/1999

By Jürgen Lorenz

Beim Eisangeln kommt es immer wieder vor, dass ein kapitaler Barsch oder Hecht verloren geht, weil er nicht sicher aus dem Eisloch gehoben werden konnte. Um dies zu vermeiden, bastelte ich mir aus einer alten, defekten Fahrradpumpe ein Spezialgaff.

Zur Herstellung wird die vorn auf der Stange sitzende Dichtungsscheibe entfernt. Dann muss die Spitze scharfgeschliffen und gebogen werden. Für Bastler kein Problem. Ein auf die Spitze gesteckter Korken schützt vor Verletzungen. Wird an mehreren Eislöchern gleichzeitig gefischt, bleibt das Gaff, genau wie die Schöpfkelle, „am Mann“, ist also stets einsatzbereit.

Foto: Verfasser

Abo Fisch&Fang