Lachsfilet auf Ananas-Planke

326
Lachs meets karamellisierte Ananas. Bilder: Deutsche See

Die „Deutsche See“ hat für die Grillsaison 2022 etwas ganz Besonderes kreiert: Lachsfilet auf der Ananas-Planke.

Auf der Holzplanke gegrillter Fisch zählt zu den absoluten Highlights auf dem Grill. Die Bremerhavener Fischexperten denken das Thema raffiniert weiter: Mit einer Planke, die eine genussvolle Kombination zum Lachs darstellt und zugleich essbar ist. Die neue Grill-Kreation überzeugt geschmacklich durch die Kombination aus frischem, zartem Lachsfilet in einer fruchtig-pikanten Mango-Chili Marinade und karamellisierter Ananas. Eine Scheibe Speck verleiht eine rauchige Note und rundet die neue Kreation perfekt ab. Erhältlich ist das Lachsfilet auf Ananas-Planke an der Fischtheke im Lebensmitteleinzelhandel ab 1. April 2022.

Grillen mit geschlossenem Deckel

Auf dem Grill ist die neue Kreation nach 15 bis 20 Minuten bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel fertig – kein drehen oder wenden, einfach abwarten. Der besondere Clou: Die Ananas schützt das zarte Filet vor zu viel Hitze und vor Anbrennen oder Ankleben und karamellisiert gleichzeitig auf dem heißen Rost. So entsteht eine sommerliche Kombination aus herrlich saftigem Lachsfilet mit fruchtig-süßer Ananas und einer leicht rauchigen Note durch den Speck. Zusammen mit einer leichten Beilage wie Blattsalat mit fruchtigem Dressing oder Baguette mit Joghurtdip ein Highlight für jeden Grillabend.

-Pressemitteilung Deutsche See-

Die "Deutsche See" startet mit Lachsfilet auf Ananasplanke in die Grillsaison 2022.
Abo Fisch&Fang