Krimi-Dinner „Mord an der Angel“

490
Das Krimi-Dinner "Mord an der Angel" geht jetzt in ganz Deutschland auf Tournee. An einzelnen Veranstaltungsorten sind noch Karten zu bekommen. Bilder: World of Dinner

Die Deutschlandpremiere des Krimi-Dinners „Mord an der Angel“ fand am 8. Oktober 2021 auf der Godesburg in Bonn statt. Von hier aus geht die neue Episode mit der mörderischen Adels-Familie „derer von Ashtonburry“ jetzt deutschlandweit auf Tournee!

Seien sie dabei, wenn „alte Poser“ beim „Catch and Release“ sich „Petri zum ersten Meter“ zurufen, „Spins and Flys“ gegeneinander antreten und die Frage offen bleibt, ob eine Leiche auch dann zählt, wenn sie nicht gebissen hat, sondern nur gehakt wurde. Testen Sie Ihre Fachkenntnisse und helfen Sie bei der Suche nach dem Mörder, der im schottischen Anglerverein „Stillwater“ am Loch Lomond sein Unwesen treibt.

Der Sieger der Vereinsmeisterschaften qualifiziert sich für die „Scottish National Fishing Championship“, er hat damit auch die Chance, ein Mitglied des schottischen National-Teams zu werden. Chiefinspector Bourke hat einen der heiß begehrten Plätze ergattert und ist nun bereit, alle Konkurrenten auszustechen. Bei der letzten Runde Spinnfischen hat Bourke etwas Dickes am Haken. Allerdings ist es nicht der erwartete Hecht, sondern ein unerwarteter Toter…

Alle Termine und Veranstaltungsorte…

-Pressemitteilung World of Dinner-

Das Krimi-Dinner wird unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Hygienevorschriften und Abstandsregeln durchgeführt.
Abo Fisch&Fang