Korkers Darkhorse Watschuhe

431

Im Test:

Beschreibung/Zielgruppe: Watschuhe mit Schnellschnür-System und auswechselbarer Sohle.

Ausstattung: Zwei auswechselbare Omni-Trax-Sohlen aus Gummi und Filz, M2-Boa Schnellschnür-Verschluss, wasserabweisende PVC- und Nylon-Materialien, integrierte Wasserausläufe, Größen: 41-48, Gewicht: ca. 1.370 Gramm.

Preis: ca. 209 €.

Erster Eindruck: Ein leichter und robuster Watschuh. Als erstes fällt mir der Schnellschnür-Verschluss auf, sehr praktisch!

Praxistest: Watangeln auf Meerforelle und Angeln vom Belly Boot.

Tester: Sebastian Endres

Verarbeitung: Alle Nähte und Verklebungen halten bombig. Sehr gute Arbeit.

Tragekomfort: Da die Schuhe von Werk aus etwas größer ausfallen, ist für die Füßlinge der Wathose ausreichend Platz. Im Wasser saugt sich der Darkhorse quasi am Fuß fest und bietet besten Halt. Besonders positiv sind mir die Trocknungseigenschaften aufgefallen. Ist man mit dem nassen Schuh auf dem Trockenen unterwegs, verliert er das aufgesaugte Wasser sehr schnell und ist kein „Klotz am Bein“.

Preis/Leistung: Für diesen funktionellen Watschuh völlig ok. Verbesserungsvorschlag: Keiner.

Fazit: Ein clever durchdachter Watschuh, der mit praktischen Features punkten kann.

Info: www.rudiheger.eu

Die Sohlen der Korkers sind austauschbar und lassen sich einfach wechseln.
Abo Fisch&Fang