Kapitales Winterrotauge

274


Rotauge

Mal wieder wurde die Regel bestätigt, dass vor allem im Winter die besonders dicken Rotaugen beißen.

02.02.2006:Der 14-jährige Roman Dozenko überlistete am 4. Januar 2006 im Sporthafen Neuss ein besonders kapitales Exemplar. Der 5 Pfund 100 Gramm schwere Friedfisch war unglaubliche 51 Zentimeter lang. Rotaugen ab ein Kilo Gewicht gelten in der Regel schon als riesig. Als Köder dienten Roman Maden, denn vor allem in der kalten Jahreszeit stehen Rotaugen auf tierische Kost. Die Fangmeldung wurde uns von Ralf Künzle, dem Webmaster von Fisch-Hitparade.de übermittelt. -tk-

Abo Fisch&Fang